Datenschutzerklärung

“Made in Iran” Online Shop, Richard-Wagner-Straße 14, 50674 Köln (nachfolgend “Wir”, “uns” und “unsere”) sind verpflichtet, Deine Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.
Diese Datenschutzerklärung zusammen mit unseren AGB legen die Grundlagen fest, nach denen sämtliche personenbezogenen Daten, die wir von Dir erheben oder die Du uns zur Verfügung stellst, von uns verarbeitet werden.
Bitte lies den folgenden Text aufmerksam durch, um unsere Standpunkte und Praktiken bezüglich Deiner personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir mit diesen Daten umgehen, zu verstehen. Wenn Du die Website www.made-in-iran.eu besuchst, akzeptierst Du die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken und stimmst ihnen zu.

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, individualisiertes Nutzerverhalten.

Wir sind Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2. Rechte auf Auskunft und Widerruf/Datenschutzbeauftragter

Du hast das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Dir bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Du hast weiterhin ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung sowie des Adresshandels und der geschäftsmäßigen Datenverarbeitung.

Du kannst zudem jederzeit gegen die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten widersprechen, wenn eine Prüfung ergibt, dass Dein schutzwürdiges Interesse wegen Deiner besonderen persönlichen Situation das Interesse der verantwortlichen Stelle an der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Dies gilt nicht, wenn eine Rechtsvorschrift zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung berechtigt oder verpflichtet.

Weiterhin hast Du grundsätzlich das Recht, eine von Dir zuvor erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

3. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Deinem Benutzerkonto ist nur nach Eingabe Deines persönlichen Passwortes möglich. Du solltest Deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn Du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

4. Erhebung personenbezogener Daten beim reinen Surfen auf unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Du Dich nicht zur Nutzung der Website anmeldest, registrierst oder uns sonst Informationen übermittelst, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Dein Browser übermittelt, um Dir den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind: IP-Adresse; Datum und Uhrzeit der Anfrage; Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT); Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge; Website, von der die Anforderung kommt; Browser; Betriebssystem und dessen Oberfläche; Sprache und Version der Browsersoftware.

5. Nutzung von Funktionen unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Du bei Interesse nutzen kannst. Dazu musst Du in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Deine E-Mail-Adresse und, falls Du dies angibst, Dein Name und Deine Telefonnummer von uns gespeichert, um Deine Fragen zu beantworten.

6. Datenweitergabe an Dritte

Wir können Deine personenbezogenen Daten dann an Dritte weitergeben, wenn dies zur Erfüllung des Zwecks, für den Du uns Deine Daten gegeben hast, erforderlich ist.

7. Kaufen in unserem Online-Shop

Wenn Du in unserem Online-Shop etwas bestellen möchtest, musst Du ein Benutzerkonto anlegen, bei dem Deine Daten für spätere weitere Einkäufe gespeichert werden. Wenn Du Dein Benutzerkonto löschst, was jederzeit möglich ist, speichern wir Deine Daten nur zu dem Zweck der Vertragserfüllung und löschen diese, sobald wir zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet sind.

8. Unser Benutzerkonto

Soweit Du die Funktionen unseres Benutzerkontos nutzen möchtest, musst Du Dich hierzu mittels Angabe Deines Namens, Deiner E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passwortes registrieren.

Möchtest Du in unserem Online-Shop einkaufen, musst Du weitere, für die Abwicklung der Verträge notwendige Angaben machen. Diese Pflichtangaben sind gesondert markiert. Weitere Angaben sind freiwillig.

Im Rahmen des Benutzerkontos speichern wir Deine zur Vertragserfüllung einer etwaigen Bestellung notwendigen Daten, insbesondere Deine Lieferadressen. Deine Zahlungsinformationen leiten wir unmittelbar an unseren Abrechnungsdienstleister weiter, diese verbleiben nicht in unseren Systemen. Weiterhin speichern wir die von Dir angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Deiner Nutzung des Benutzerkontos, soweit Du diese nicht zuvor löschst. Alle Angaben kannst Du im geschützten Benutzerkontobereich verwalten und ändern.

9. Newsletter

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Dir nach Angabe Deiner E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Dich um Bestätigung bitten, dass Du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn Du dies nicht innerhalb von 7 Tagen bestätigst, wird Deine Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Du den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigst, speichern wir Deine E-Mail-Adresse so lange, bis Du den Newsletter abbestellst. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, dir den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Deine IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Deiner persönlichen Daten zu verhindern.

Für den Empfang unseres Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die zusätzlichen freiwilligen Angaben zu Deiner Person dienen lediglich dazu, um den Newsletter zu personalisieren.

Zur Versendung unserer Newsletter nutzen wir die Dienste der The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308. Deren Server befinden sich in den USA, bei denen ein nicht mit dem europäischen Standard vergleichbares Datenschutzniveau existiert. Wir sind dennoch davon überzeugt, dass MailChimp sehr gewissenhaft mit personenbezogenen Daten umgeht. Mit Deiner Registrierung für unseren Newsletter willigst Du darin ein, dass Deine E-Mail-Adresse dort zum Zwecke des Versandes der Newsletter in unserem Auftrag verarbeitet wird. Nähere Informationen zum Datenschutz durch MailChimp erhältst Du hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/ oder postalisch unter folgender Adresse: MailChimp, Privacy Department, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308.

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen. Den Widerruf kannst Du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über dieses Formular der Website, per E-Mail an shop@made-in-iran.eu oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Zudem kannst Du den Newsletter auch über Dein Benutzerkonto abbestellen. Deine angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

10. Einsatz von Social Media Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, Instagramm. Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennst Du an der Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Du auf einen der Plug-ins klickst, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Daten automatisiert an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Wir haben weder Ein-fluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Dir, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Deines Browsers alle Cookies zu löschen.

Wenn Du ein Plug-in aktivierst, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Du die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen hast. Zudem werden die unter Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Du ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn Du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden diese Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du den aktivierten Button betätigst und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Deinem Nutzerkonto und teilt dies Deinen Kontakten öffentlich mit. Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschst, musst Du Dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Du Dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden musst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst Du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhältst Du auch weitere Informationen zu Deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084.
b) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy.
c) Instagram, LLC, https://help.instagram.com/155833707900388.